Herzlich willkommen auf dem AhrSteig!

AhrSteig Wandern und Erleben

Der Prädikatsweg AhrSteig führt mit einer Strecke von rund 100 Kilometern von der Ahrquelle bis zur Mündung. Der AhrSteig ist nicht nur ein anspruchsvoller Wanderweg, er begeistert durch seine natürliche Vielfalt, sowie den Reichtum an Naturdenkmälern und Kulturschätzen entlang der Wegstrecke. Eindrucksvolle Ausblicke in das romantische Ahrtal bis weit über die Ahrhöhen hinaus zeichnen die einzigartigen Wege des AhrSteigs aus. Idyllische Waldwege und stille Wiesenpfade stehen sanften Hochflächen und engen Felspfaden gegenüber, einsame Hochplateaus wechseln sich mit lebendigen Weinorten ab. Entlang der Etappen laden zertifizierte "Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" Naturfreunde und Wanderer zur Rast und zum Verweilen ein.

An den jeweiligen Anfangs- und Endpunkten der Etappen sind Hinweise zu den öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV) platziert

 

Lückenschluss

Die neue rund 17 km lange Etappe zwischen Kreuzberg und Walporzheim verbindet AhrSteig blau mit rot und wird die zukünftige 5. Etappe des durchgehenden AhrSteigs. Die neue AhrSteig Etappe 5 wird im Sommer 2016 mit dem AhrSteig Wegezeichen markiert.Vorläufig bitte der Markierung AV (schwarzes "AV" auf weißem Grund) folgen.

 

Viel Spaß beim Erleben, Entdecken und Genießen auf dem AhrSteig!

 

 

Besteigung des Neuenahrer Berges auf dem Ahrsteig

Gegenseitig Rücksicht nehmen!

Liebe Wanderer, Mountainbiker und Reiter,

der Ahrsteig ist ein Wanderweg und wird ganzjährig von Familien, Wandergruppen und Einzelwanderern unterschiedlichen Alters begangen. Um Unfälle und Verärgerung zu vermeiden, bitten wir Sie grundsätzlich um gegenseitige Rücksichtnahme und langsame Fortbewegung bzw. darum, dort wo es möglich ist, auf Radwege auszuweichen.

Außerdem erinnern wir Sie an die gesetzlichen Regelungen:Schmale Wege dürfen nicht mit Pferd oder Rad genutzt werden. Bitte planen Sie Ihre Tour so, dass Sie diese Streckenabschnitte nicht bereiten oder befahren. Vielen Dank!